Jedes Jahr versucht der Weltverband der Speedstacker (www.thewssa.com) an einem Tag möglichst viele Menschen zu motivieren, bunte Becher möglichst schnell zu Pyramiden zu stapeln und diese wieder kontrolliert abzubauen. 

Die Lynar-Grundschule nimmt seit 2011 an diesen Weltrekordversuchen erfolgreich teil. Interessierten Klassen werden die unterschiedlichen Disziplinen des Sport-Stackens (3-3-3, 3-6-3 und Cycle) vorgestellt. Danach haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit mit den 12 Bechern zu üben und sich an der eigenen Bestzeit oder an den Mitschülern zu messen. Am 12. November 2012 stellte die Lynar-Grundschule mit 63 Teilnehmern deutschlandweit die viert stärkste Teilnehmergruppe von 16! Weltweit stackten an diesem Tag mindestens 600 000 Menschen. 

Ob wir die Teilnehmerzahl von 610000 und damit den alten Rekord weltweit einstellen können, berichten wir in Kürze.